interieursuisse und der Schweizerische Möbelfachverband haben gemeinsam eine Projekt- und Prüfungsträgerschaft für das Berufsbild der Einrichtungsplanerin und des Einrichtungsplaners gebildet. Damit soll die seit über 20 Jahren auf privatrechtlicher Basis angebotene Ausbildung der Wohnberaterin und des Wohnberaters einem anerkannten Abschluss in der Form einer Berufsprüfung mit Eidgenössischem Fachausweis zugeführt werden.

Die Arbeiten befinden sich noch im Projektstadium. Die Berufsdefinition, bestehend aus dem Berufsbild und dem Qualifikationsprofil, sind erarbeitet und liegen bei der Eidgenössischen Berufsbildungsbehörde, dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, zur Genehmigung auf.